Die Wirtschaft muss brummen. Nicht der Kopf.

Das sind die gewählten Kandidaten der Gemeinderatswahl 2024

Vielen herzlichen Dank für Ihre Stimmen und damit ihr Vertrauen. Wir konnten sechs Sitze im Gemeinderat erreichen und sind damit stärkste Fraktion.

Wir danken für die übertragene Verantwortung und freuen uns Oberkochen noch weiter zur lebenswerteren Mehrgenerationenstadt hin zu entwickeln. 

 Martin Balle

Martin Balle


 Kerstin Gangl

Kerstin Gangl


 Rainer Kaufmann

Rainer Kaufmann


 Alexander Kolb

Alexander Kolb


 Reinhold Vogel

Reinhold Vogel


 Matthias Wingert

Matthias Wingert


×
 Martin Balle

Martin Balle




Kontakt



Funktion: Stadtrat + Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes

Kontakt bitte über das Kontaktfeld unten aufnehmen. Danke.

Zur Person



Beruf: Bankkaufmann

Jahrgang: 1973

Konfession: katholisch

Ehrenämter

Funktionen/Mitgliedschaften als Stadtrat:

  • Zweckverband interkommunales Gewerbegebiet Oberkochen-Königsbronn
  • Zweckverband IKG Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-​Heidenheim-Oberkochen
  • Verwaltungsausschuss
  • Kuratorium Bürgerstiftung

1. Vorsitzender CDU-Stadtverband Oberkochen
Kreisrat a.D.
Geschäftsführer Ökumenische Nachbarschaftshilfe
Ehrenvorsitzender Sängerbund Oberkochen
Mitglied und Engagement in zahlreichen Vereinen und Organisationen unserer Stadt
 

Ich kandidiere ...

... weil mir die zukünftige Entwicklung unserer Heimat und das Lebensumfeld der Menschen in Oberkochen sehr wichtig und bedeutsam sind.

×

Ihre Nachricht an Martin Balle






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Martin Balle gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Kerstin Gangl

Kerstin Gangl




Kontakt



Funktion: Kandidatin Gemeinderatswahl 2024

Wiesenweg 17

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Angestellte

Alter: 59

Konfession: evangelisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

1.Vorsitzende des Freundeskreises der Sonnenbergschule
im Vorstand Förderverein Dreissentalschule
Organisatorin Bürgertreff Oberkochen.

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

mir wichtig ist, dass das Miteinander auch in Zukunft gelebt werden kann und werde meinen Teil dazu auch künftig, weiterhin beitragen
 

×

Ihre Nachricht an Kerstin Gangl






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Kerstin Gangl gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Rainer Kaufmann




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Heidenheimer Str. 21

73447 Oberkochen

Telefon: 07364/919288

Zur Person



Beruf: Raumausstattermeister

Alter: 55

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Stadtrat seit 2009

Ehrenämter

Seit 2009 Stadtrat in Oberkochen
Fraktionsvorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion
2. Stellvertreter des Bürgermeisters
Verwaltungsrat der Realgenossenschaft Oberkochen
Vorstandsmitglied im Chor ars cantus dem Katholischen Kirchenchor Oberkochen
Vorstandsmitglied im Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Mein Name ist Rainer Kaufmann, ich bin 54 Jahre alt, verheiratet, habe 2 Kinder, Felix 23 und Max 26 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen in Oberkochen, habe ich eine enge Bindung zu unserer Stadt und möchte daher weiter mithelfen, die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten.
Durch mein Geschäft in der Oberkochener Innenstadt habe ich viel Kontakt zu den Oberkochener Bürgern und kenne daher viele Ihrer Wünsche und Anregungen. In den sozialen Medien erkläre ich vielen Interessierten die Zusammenhänge von Entscheidungen im Gemeinderat und beteilige mich auch an kritischen Diskussionen und stehe immer Rede und Antwort für meine Entscheidungen.
Außerdem bin ich in vielen Oberkochener Vereinen schon seit langen Jahren Mitglied und dort engagiert. Im katholischen Kirchenchor und im Gewerbe- und Handelsverein bin ich zusätzlich im Vorstand ehrenamtlich tätig. Bei der Realgenossenschaft bin ich im Verwaltungsrat tätig.
In meiner Freizeit fahre ich Ski, wandere sehr gerne mit meiner Familie und singe leidenschaftlich im Chor ars cantus. Außerdem interessiert mich alles rund um moderne Technik, Computer und Multimedia.
Zum Wohle meiner Kunden ist es mir ein Bedürfnis mich immer auf dem neuesten Stand der Schlaf- und Trendforschung zu halten, welche ich mit großem Interesse verfolge. Neben Seminaren und jährlichen Zertifizierungen bilde ich mich ständig weiter. Mehrmals jährlich besuche ich aktuelle Trendmessen in Europa.
Mein Lebensmotto ist inspiriert von Henry Ford: „Ich suche nicht nach Fehlern, sondern nach Lösungen“.
Wenn wir Zukunft mitgestalten wollen, müssen wir nicht nach Fehlern suchen, sondern optimistisch Lösungen für die Zukunft suchen und diese versuchen umzusetzen. Lösungen sind wichtiger als Schuldzuweisungen und Kritiken, daher muss der Blick immer auf das Machbare in der Zukunft sein, jedoch wohlwissend was die Vergangenheit uns gelehrt hat. Oberkochen mit guten Lösungen für alle Bürgerinnen und Bürger weiterzuentwickeln ist mein Ziel.
In den letzten 15 Jahren im Gemeinderat konnte ich vieles bewegen und mitentscheiden, daher würde ich gerne weitere 5 Jahre die Geschicke unserer Stadt zum Wohle der Bürger mitbestimmen. Schenken Sie mir bitte Ihr Vertrauen und 3 Stimmen für weitere 5 Jahre im Gemeinderat.
 

×

Ihre Nachricht an Rainer Kaufmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Rainer Kaufmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Alexander Kolb

Alexander Kolb




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Wernher-von-Braun-Str. 8

73447 Oberkochen

Zur Person





Beruf: Kriminalbeamter im höheren Dienst

Alter: 35

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

1. Vorsitzender des Vereins für Städtepartnerschaften Oberkochen
Stv. Vorsitzender des CDU Stadtverbandes und der Jungen Union Oberkochen
Finanzvorstand des Turn- und Sportvereins Oberkochen
Verein der Freunde und Förderer des Ernst-Abbe-Gymnasiums
Verein der Freunde und Förderer des Polizeipräsidiums Aalen

Mitglied der International Police Association u. a.

Ich kandidiere für den Gemeinderat und den Kreistag weil ...

… ich mich mit Tatkraft und mit vollem Engagement aktiv dafür einsetze, dass unser Oberkochen als Heimat meiner Familie für alle Generationen lebenswert bleibt.
Sowohl persönlich als auch beruflich beschränke ich mich nicht nur auf die Analyse und Diskussion von etwaigen Problemen und möglichen Ursachen, sondern wirke aktiv bei der Lösungsfindung und Umsetzung von Ideen und Projekten mit. Hierbei ist es mir wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern von Oberkochen aktiv zuzuhören und sie im Gemeinderat verantwortungsvoll zu vertreten.

Weitere persönliche Informationen zu meiner Person

Guten Tag und vielen Dank für Ihr/Dein Interesse an meiner Person:

Ich heiße Alexander Kolb, bin 35 Jahre alt, verheiratet mit meiner italienischen Ehefrau Claudia Crema und stolzer Familienvater meines zweieinhalb Jahre alten Sohnes Vincent. Im Juni erwarten meine Frau und ich die Geburt unseres zweiten Kindes.

Beruflich bin ich Kriminalbeamter und Führungskraft im höheren Dienst der Polizei Baden-Württemberg, aktuell beim Polizeipräsidium Aalen. Nach meiner Bewährung auf unterschiedlichen Sachbearbeiter-, Stabs- und Führungsfunktionen im gehobenen Dienst sowie im Assessment-Center habe ich im Oktober 2021 an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster/NRW den Masterstudiengang „Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement“ erfolgreich abgeschlossen.

Meinen Beruf habe ich hierbei in unterschiedlichen Städten, darunter Aalen, Münster/NRW, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Waiblingen ausgeübt. Gleichwohl sind meine Familie und ich nie aus Oberkochen weggezogen.

Oberkochen bezeichne ich seit 35 Jahren mit Stolz als meine Heimat und die Heimat meiner Familie – wie bereits mehrere Familiengenerationen zuvor. Ich bin auf der Heide aufgewachsen, dort in den Kindergarten, im Gutenbach in den Hort und in der Tiersteinschule in die Grundschule gegangen. Mein Abitur habe ich im Jahr 2008 am Ernst-Abbe-Gymnasium abgelegt und unmittelbar danach ein Bachelorstudium bei der Polizei begonnen.

Bereits als Jugendlicher habe ich Verantwortung für andere übernommen: Als Schulsportmentor, Schulsanitäter, Mitglied in der Schülermitverantwortung (SMV) und letztendlich als Schülersprecher am Ernst-Abbe-Gymnasium. Meine sportlichen Erfolge als Kaderathlet der Leichtathletik habe ich beim Turn- und Sportverein Oberkochen gefeiert. Auch hier habe ich mich früh in die Vereinsarbeit als Jugendtrainer und Jugendleiter eingebracht. Durch den Sport habe ich mir - neben Disziplin und Leistungswille  -  auch früh interkulturelle und soziale Kompetenzen, unter anderem beim deutsch-japanischen Simultanaustausch der Deutschen-Sportjugend, aneignen können.

Eine Spezialität war sicherlich die mehrfache Teilnahme am Palio beim Stadtfest in Oberkochen und am Europalio in unserer italienischen Partnerstadt Montebelluna - sowohl als Athlet als auch zugleich als Mannschaftsführer.
Beim Europalio habe ich auch meine heutige Ehefrau Claudia kennengelernt. Deshalb lagen mir bereits früh die Partnerstädte von Oberkochen sowie die europäische Idee der unmittelbaren Verständigung von Bürgerinnen und Bürgern am Herzen. Folgerichtig habe ich auch Verantwortung im Verein für Städtepartnerschaften übernommen; vor dem Vereinsvorsitz zunächst als Beiratsmitglied und Pressereferent.

Mein politisches Engagement spiegelt sich im CDU Stadtverband und der Jungen Union Oberkochen wider; vor der Übernahme des stellvertretenden Vorsitzes zunächst als Schriftführer bzw. Kassierer.

Um Sie/Dich künftig im Gemeinderat vertreten zu dürfen, bitte ich um Ihr/Dein Vertrauen und am 9. Juni 2024 um Ihre/Deine drei Stimmen.

Kontaktiere mich / Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen.

Alexander Kolb
 

×

Ihre Nachricht an Alexander Kolb






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Alexander Kolb gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Reinhold Vogel

Reinhold Vogel




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Heideweg 13

73447 Oberkochen

Mobil: 0172 7429705

Zur Person



Beruf: Diplom Forstingenieur (FH)

Alter: 65

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Stadtrat seit 1999

Ehrenämter

Seit 1999 Stadtrat Oberkochen
Technischer Ausschuss
Aufsichtsrat Stadtwerke
Naturschutzwart SAV
Lektor Kath. Kirche
Kassenprüfer SPVO
Prüfungsausschuss Forstwirtschaftsmeister

Ivh kandidiere für den Gemeinderat weil …

ich seit mehreren Perioden dabei bin und mein Wissen und meine Erfahrung weiterhin einbringen und noch laufende Projekte, sowie neue Aufgaben zukünftig begleiten möchte.

Seit 1984 bin ich als Revierförster für die Bewirtschaftung der Wälder um Oberkochenzuständig und engagiere mich in vielen Vereinen Oberkochens, unter anderem als Naturschutzwart beim SAV, als Lektor in der kath. Kirche oder im Städtepartnerschaftenverein. Mitglied des Gemeinderats der Stadt Oberkochen bin ich seit 1999, dort auch im Technischen Ausschuss und im Aufsichtsrat der Stadtwerke. 

In meiner Freizeit mache ich Sport ( Radfahren, Wandern, Laufen ), lese und reise gerne.

Während meiner gesamten Zeit als Stadtrat war es mir immer ein sehr großes Anliegen sachliche Arbeit über alle Fraktionsgrenzen hinweg zu schaffen, denn nur dadurch konnten wir Bestes für Oberkochen erreichen.

Deshalb stelle ich mich erneut zur Wahl um weiterhin aktiv am kommunalpolitischen Geschehen unserer wunderbaren Stadt teilzunehmen und meine langjährige Erfahrung einzubringen. Mein Ziel ist es unsere erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortzuführen

in dem wir moderate und nachvollziehbare Entscheidungen treffen.

Bitte schenken Sie mir Ihr Vertrauen und unterstützen Sie diese Arbeit durch Ihre Stimmen am 9. Juni. 

×

Ihre Nachricht an Reinhold Vogel






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Reinhold Vogel gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Matthias Wingert

Matthias Wingert




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Katzenbachstr. 44

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Arzt

Alter: 42

Familienstand: verheiratet

Vereine

Mitglied in der Narrenzunft, im Kolping und im Deutschen Alpenverein.
Zusätzlich betreue ich als Arzt die Herzsportgruppe Oberkochen des TSV.
Des Weiteren bin ich ausgebildeter Skilehrer im deutschen Skiverband und besitze die Trainer Lizenz C Breitensport. 

 
 

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Mein Name ist Matthias Wingert, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder, eine 7-jährige Tochter und einen 4-jährigen Sohn. Von Beruf bin ich Arzt und arbeite als Hausarzt vor Ort in der Praxis Elmer.
 
Aufgewachsen in Oberkochen, am EAG Abitur gemacht und zum Studium nach Hamburg, Tübingen und Jena gegangen, kam ich mit vielen Ideen und Inspirationen aus Universitäts- und Großstädten zurück in meine Heimat, nach Oberkochen, wo ich tief verwurzelt bin. 
 
Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit meiner Familie und Freunden in der Natur, bin für viele Aktivitäten zu begeistern u.a. Wandern, Fahrradfahren, Tennisspielen und Skifahren. 
 
In örtlichen Vereinen bin ich Mitglied in der Narrenzunft, im Kolping und im Deutschen Alpenverein. Zusätzlich betreue ich als Arzt die Herzsportgruppe Oberkochen des TSV. Des Weiteren bin ich ausgebildeter Skilehrer im deutschen Skiverband und besitze die Trainer Lizenz C Breitensport. 
 
Warum möchte ich für den Gemeinderat kandidieren? Mein Ziel ist es mich im Gemeinderat zu engagieren, um die Zukunft für Jung und Alt mitgestalten zu können. Oberkochen ist meine und Ihre Heimat, Sitz von wichtigen Unternehmen, weltweit und regional und hat viel Potenzial, lasst es uns gemeinsam nutzen.
 
Authentisch und ehrlich, mit einem offenen Ohr für Ihre Interessen, Sorgen und Wünsche. Traditionen wahren, jedoch stets offen für innovative Ideen und Neues.

Ich hoffe auf Ihr Vertrauen und freue mich am 09. Juni auf Ihre 3 Stimmen. 
 

×

Ihre Nachricht an Matthias Wingert






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Matthias Wingert gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.

Vorstellung unserer Kandidierenden für die Gemeinderatswahl am 9.6.2024

Wir freuen uns Ihnen die Kandidierenden für die Gemeinderatswahl in Oberkochen am 9.6.2024 präsentieren zu können. Unterstützen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten durch Ihre Stimmen.

Wenn Sie unter den Bildern auf das Personensymbol klicken erhalten Sie die Detailinformation zu jedem Kandidaten.

 Martin Balle

Martin Balle


 Christian Fiekers

Christian Fiekers


 Kerstin Gangl

Kerstin Gangl


 Vincent Hosch

Vincent Hosch


 Lutz Hurler

Lutz Hurler


 Rainer Kaufmann

Rainer Kaufmann


 Thomas Koch

Thomas Koch


 Alexander Kolb

Alexander Kolb


 Norbert Nagel

Norbert Nagel


 Gisela Neubauer

Gisela Neubauer


 Nicole Siegmund

Nicole Siegmund


 Reinhold Vogel

Reinhold Vogel


 Dominik Walter

Dominik Walter


 Michael Wenk

Michael Wenk


 Karen Wesselmann

Karen Wesselmann


 Adrian Wild

Adrian Wild


 Matthias Wingert

Matthias Wingert


 Pavel Zharov

Pavel Zharov


×
 Martin Balle

Martin Balle




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Eichendorffweg 3

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Selbstständiger Bezirksleiter der LBS Süd

Alter: 50

Konfession: katholisch

Familienstand: ledig

Stadtrat seit 2009

Ehrenämter und Vereine

Stadtrat & Kreisrat a.D., Vorsitzender CDU-Oberkochen, Kuratoriumsvorsitzender Bürgerstiftung, Geschäftsführer Ökumenische Nachbarschaftshilfe, Ehrenvorsitzender Sängerbund, SAV, DAV, Gartenfreunde, Mühlenverein, Heimatverein, Kolpingsfamilie, Verein für Städtepartnerschaften, Narrenzunft Schlaggawäscher, Musikverein Stadtkapelle, Sozialverband VdK, Rodsteinböllerschützen

Ich kandidiere für den Gemeinderat und den Kreistag weil ...

… mir die zukünftige Entwicklung unserer Heimat und das Lebensumfeld der Menschen in Oberkochen sehr wichtig und bedeutsam sind.



Ich bin in Oberkochen aufgewachsen und auf das Engste mit unserer Stadt am Ursprung + der Quelle des Schwarzen Kochers verbunden. Die Schulzeit verbrachte ich an der Dreißentalschule und die Mittlere Reife absolvierte ich an der Real (heutigen Georg-Elser-) Schule in Königsbronn, bevor ich eine Lehre als Bankkaufmann bei der KSK Ostalb begann. Danach bildete ich mich - an der Württembergischen Sparkassenakademie - weiter zum Sparkassenfachwirt. Bei weiteren Stationen im Privatkundengeschäft in der Hauptstelle in Aalen leitete ich viele Jahre die Geschäftsstelle der KSK Ostalb in Hüttlingen. Eine neue berufliche Herausforderung begann ich 2016 als Freier Handelsvertreter beim Verbundpartner LBS und wurde Bezirksleiter mit Sparkassenbetreuung für einen selbstständigen Teilmarkt in Schwäbisch Gmünd. Als zertifizierter Baufinanzierungs-Spezialist bin ich als Finanzierungs- und Bausparfachmann im Ostalbkreis tätig.

In der ehrenamtlichen Tätigkeit für Oberkochen begann ich meine Erfahrungen in der Katholischen Kirche als Ministrant – bin heute noch Lektor und bei der Kolpingsfamilie. Die politischen Überzeugungen lernte ich über mein Elternhaus und wurde sehr schnell aktiv in der Jungen Union mit verschiedenen herausragenden Funktionen auf Orts- und Kreisebene. Mit dem Einzug von Georg Brunnhuber in den Deutschen Bundestag wurde meine politische Tätigkeit noch intensiver als Mitglied und aktiver Mitstreiter im Stadtverbandsvorstand der CDU und danach als geschäftsführendes Kreisvorstandsmitglied der CDU Ostalb, sowie als Delegierter bei Bezirks-, Landes- und Bundesparteitagen.

Ein weiteres Standbein – bis heute – war und ist der Chorgesang, dem ich seit über 31 Jahren treu verbunden bin. In Ämtern beim Sängerbund als Beiratsmitglied und Vorsitzender – beim Eugen-Jaekle-Chorverband als Vizepräsident und Unterstützer, sowie intensiver Begleiter der Gesangsbewegung in unserer Region Ostwürttemberg.

Als 2008 mein Vater Bruno Balle den Rückzug von der Stadtverbandsspitze der CDU ankündigte – wurde ich als sein Nachfolger vorgeschlagen - gewählt und habe dieses Amt bis heute inne. 2009 erfolgte dann der Einzug in das Stadtparlament und 2012 als Nachrücker in das Kreisparlament im Ostalbkreis.

Seitdem sind mir die kommunalpolitischen Zusammenhänge und Errungenschaften in unserer Heimat sehr ans Herz gewachsen. Die weiteren Projekte und Infrastruktur-Einrichtungen in Oberkochen und auf der Ostalb möchte ich mitentwickeln und zum Erfolg nachhaltig beitragen.

Unsere Stadt ist auf einem glänzenden Weg – es werden wichtige Entscheidungen für die Zukunft getroffen – die CDU mit ihrem Wahlprogramm und ihren Positionen wird dabei einen wertvollen und wichtigen Beitrag leisten. Daran möchte ich künftig weiter mitarbeiten und bitte Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen – herzlichen Dank! 
 

×

Ihre Nachricht an Martin Balle






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Martin Balle gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Christian Fiekers

Christian Fiekers




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Gartenstr. 28

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Projektleitung

Alter: 49

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

×

Ihre Nachricht an Christian Fiekers






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Christian Fiekers gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Kerstin Gangl

Kerstin Gangl




Kontakt



Funktion: Kandidatin Gemeinderatswahl 2024

Wiesenweg 17

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Angestellte

Alter: 59

Konfession: evangelisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

1.Vorsitzende des Freundeskreises der Sonnenbergschule
im Vorstand Förderverein Dreissentalschule
Organisatorin Bürgertreff Oberkochen.

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

mir wichtig ist, dass das Miteinander auch in Zukunft gelebt werden kann und werde meinen Teil dazu auch künftig, weiterhin beitragen
 

×

Ihre Nachricht an Kerstin Gangl






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Kerstin Gangl gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Vincent Hosch

Vincent Hosch




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Wiesenweg 7/1

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Student

Alter: 20

Konfession: evangelisch

Familienstand: ledig

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil …


Mein Name ist Vincent Hosch, ich bin 20 Jahre alt, evangelisch und ledig.

Aktuell befinde ich mich im vierten Semester meines Bachelorstudiums im Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Aalen.

Ich kandidiere das erste mal für den Gemeinderat und freue mich meine neuen Ideen einbringen zu können.

Ich habe am Ernst-Abbe-Gymnasium in Oberkochen mein Abitur absolviert und war einige Jahre in der Musikschule in Oberkochen tätig. Diese Zeit hat mich geprägt und mir den Wert der lokalen Gemeinschaft von Oberkochen nähergebracht.

Mein Ziel ist es, mich für die Anliegen und Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger vom schönen Oberkochen einzusetzen, insbesondere in den Bereichen Bildung, Infrastruktur, Naturschutz und Belebung der Innenstadt.
 

×

Ihre Nachricht an Vincent Hosch






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Vincent Hosch gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Lutz Hurler

Lutz Hurler




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Gartenstr. 29

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Geschäftsführer Fa. Jelonnek

Alter: 45

Konfession: evangelisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

Freiwillige Feuerwehr Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Wer bin ich:
Mein Name ist Lutz Hurler, ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und Vater von drei Kindern im Alter von 6, 3 und 1 Jahr. Ich bin in Oberkochen aufgewachsen, wo ich auch meine Schulzeit verbracht habe. Mein akademischer Weg führte mich zur Fachhochschule Ulm, wo ich Elektrotechnik studierte. Nach meinem Studium sammelte ich wertvolle Erfahrungen bei Airbus in der Radarentwicklung, bevor ich mich dazu entschloss, in das Familienunternehmen, die Firma Jelonnek in Oberkochen, einzusteigen. Dort sind wir ein engagiertes Team von 20 Mitarbeitern, die sich auf die Herstellung von Spulen und Transformatoren spezialisiert haben.
Abseits meiner beruflichen Tätigkeiten liebe ich es, Zeit in der Natur zu verbringen. Wandern, Radfahren und Schwimmen gehören zu meinen Hobbys. Eine weitere Leidenschaft ist die Freiwillige Feuerwehr, bei der ich schon seit meiner Jugend Mitglied bin. Viele Jahre war ich dort auch in der Jugendarbeit und im Ausschuss tätig. Doch das Wichtigste für mich ist meine Familie, mit der ich gerne Zeit verbringe und schöne Momente teile.

Warum kandidiere ich:
Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil wir in Oberkochen viele herausfordernde Aufgaben haben, bei denen ich aktiv mitarbeiten und diese mitgestalten möchte, um meinen Heimatort und seine schönen Seiten für kommende Generation zu bewahren und nachhaltig zu stärken.
In Oberkochen werden viele große, bedeutende und sinnvolle Projekte angegangen. Ich habe dabei das Gefühl, das viele scheinbare „Kleinigkeiten“ und Details dabei auf der Strecke bleiben. Dabei sind gerade diese Aspekte von großer Bedeutung für viele Oberkochener. Mein Ziel ist es, diese scheinbaren "Kleinigkeiten" wieder stärker in den Fokus zu rücken. Mir liegt viel daran, Oberkochen wieder mehr zu beleben, durch Einkaufsmöglichkeiten, durch ein Cafe/Bar, Veranstaltungen in der neuen Mitte, mehr Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder und besonders Jugendliche, ausgewiesene Mountainbike Trails, besser beschilderte Wanderwege…
Dabei sollen Umweltschutzaspekte stets berücksichtigt werden, aber mit Sinn und Verstand.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir dafür Ihr Vertrauen schenken würden. Und versichere, dass ich mein Bestes für unser Oberkochen und seine Einwohner geben werde.

Warum kandidiere ich für die CDU Oberkochen:
Ich kandidiere für den CDU Stadtverband, weil ich einfach gesagt, hier ein tolle Gruppe sehe, mit der man gut zusammenarbeiten kann. Ich selber bin kein CDU Mitglied und finde es großartig, dass ich dazu auch nicht gedrängt werde. Ich identifiziere mich nicht mit einer bestimmten Bundespartei, lehne jedoch extremistische Positionen sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite ab. Ich denke bei einer Kommunalwahl sollte es auch nicht auf die Partei sondern auf die Person ankommen.
 

×

Ihre Nachricht an Lutz Hurler






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Lutz Hurler gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×

Rainer Kaufmann




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Heidenheimer Str. 21

73447 Oberkochen

Telefon: 07364/919288

Zur Person



Beruf: Raumausstattermeister

Alter: 55

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Stadtrat seit 2009

Ehrenämter

Seit 2009 Stadtrat in Oberkochen
Fraktionsvorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion
2. Stellvertreter des Bürgermeisters
Verwaltungsrat der Realgenossenschaft Oberkochen
Vorstandsmitglied im Chor ars cantus dem Katholischen Kirchenchor Oberkochen
Vorstandsmitglied im Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Mein Name ist Rainer Kaufmann, ich bin 54 Jahre alt, verheiratet, habe 2 Kinder, Felix 23 und Max 26 Jahre alt. Geboren und aufgewachsen in Oberkochen, habe ich eine enge Bindung zu unserer Stadt und möchte daher weiter mithelfen, die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten.
Durch mein Geschäft in der Oberkochener Innenstadt habe ich viel Kontakt zu den Oberkochener Bürgern und kenne daher viele Ihrer Wünsche und Anregungen. In den sozialen Medien erkläre ich vielen Interessierten die Zusammenhänge von Entscheidungen im Gemeinderat und beteilige mich auch an kritischen Diskussionen und stehe immer Rede und Antwort für meine Entscheidungen.
Außerdem bin ich in vielen Oberkochener Vereinen schon seit langen Jahren Mitglied und dort engagiert. Im katholischen Kirchenchor und im Gewerbe- und Handelsverein bin ich zusätzlich im Vorstand ehrenamtlich tätig. Bei der Realgenossenschaft bin ich im Verwaltungsrat tätig.
In meiner Freizeit fahre ich Ski, wandere sehr gerne mit meiner Familie und singe leidenschaftlich im Chor ars cantus. Außerdem interessiert mich alles rund um moderne Technik, Computer und Multimedia.
Zum Wohle meiner Kunden ist es mir ein Bedürfnis mich immer auf dem neuesten Stand der Schlaf- und Trendforschung zu halten, welche ich mit großem Interesse verfolge. Neben Seminaren und jährlichen Zertifizierungen bilde ich mich ständig weiter. Mehrmals jährlich besuche ich aktuelle Trendmessen in Europa.
Mein Lebensmotto ist inspiriert von Henry Ford: „Ich suche nicht nach Fehlern, sondern nach Lösungen“.
Wenn wir Zukunft mitgestalten wollen, müssen wir nicht nach Fehlern suchen, sondern optimistisch Lösungen für die Zukunft suchen und diese versuchen umzusetzen. Lösungen sind wichtiger als Schuldzuweisungen und Kritiken, daher muss der Blick immer auf das Machbare in der Zukunft sein, jedoch wohlwissend was die Vergangenheit uns gelehrt hat. Oberkochen mit guten Lösungen für alle Bürgerinnen und Bürger weiterzuentwickeln ist mein Ziel.
In den letzten 15 Jahren im Gemeinderat konnte ich vieles bewegen und mitentscheiden, daher würde ich gerne weitere 5 Jahre die Geschicke unserer Stadt zum Wohle der Bürger mitbestimmen. Schenken Sie mir bitte Ihr Vertrauen und 3 Stimmen für weitere 5 Jahre im Gemeinderat.
 

×

Ihre Nachricht an Rainer Kaufmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Rainer Kaufmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Thomas Koch

Thomas Koch




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Bunsenstr. 1

73447 Oberkochen

Internet: http://www.3d-koch.de

Zur Person



Beruf: Diplom Vermessungsingenieur / Luftbildvermessung Software-Produktmanager bei HENSOLDT

Alter: 51

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

Ehem. gewählter Vorsitzender im Kirchengemeinderat St. Johannes in Fellbach (10 Jahre)
Seit 2022 Vorsitzender im Chor Ars Cantus Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Aufgewachsen bin ich als Sohn von Rolf und Annelore Koch bis zum Ende meines Studiums in Oberkochen. Anschließend wohnhaft im Stuttgarter Raum und teilweise in der Schweiz, verbunden mit Management-Tätigkeiten in internationalen Unternehmen habe ich ein sehr diverses und offenes Weltbild gewinnen dürfen. Seit fünf Jahren lebe ich nun wieder mit meiner Familie auf der Heide in Oberkochen.

Mein bisheriger Lebensweg hat mir immer wieder aufgezeigt, wie wichtig es ist, offen und unvoreingenommen Aufgaben anzunehmen und wie wichtig es ist, kulturelle Vielfalt, Ökonomie, Ökologie und Werte in Einklang zu bringen. Das Besondere an Oberkochen ist für mich genauso einen Einklang in einem sehr nachbarschaftlichen Umfeld wiederzufinden.

Wir sind in Oberkochen mit finanziellen Möglichkeiten ausgestattet, die für eine Stadt unserer Größe ihres Gleichen suchen. Diese gilt es zum Wohle aller Oberkochener nachhaltig einzusetzen. Dazu gehören offene Augen und offene Ohren – aber auch ein Verständnis dafür, wie fragil das Gleichgewicht zwischen Infrastruktur, Industrie, Natur und letztlich Lebensqualität ist. Unsere Großpolitische Lage erfordert nachhaltige und wohlbedachte Planungen, die unsere Lebensqualität auch in stürmischeren Zeiten sichern kann.

Ehrenamtliches Engagement bedeutet für mich, hinzuschauen wo ich meine Fähigkeiten einbringen kann, um meinen Beitrag zu leisten für eine lebenswerte Heimat, an der wir gemeinsam bauen und in der wir füreinander einstehen.

Hobbys                                                (Stereo 3D) Foto/Video, Reisen, Musik (mehrere Instrumente, Singen), Handwerken

Interessen                                          Familie, Technologie ( z.B. künstliche Intelligenz), Stadtentwicklung, Gesellschaftlicher Wandel / Klimawandel
Lebensmotto                                     „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit – sondern die Illusion, wissend zu sein.“ (nach Stephen Hawking)
 

×

Ihre Nachricht an Thomas Koch






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Thomas Koch gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Alexander Kolb

Alexander Kolb




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Wernher-von-Braun-Str. 8

73447 Oberkochen

Zur Person





Beruf: Kriminalbeamter im höheren Dienst

Alter: 35

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

1. Vorsitzender des Vereins für Städtepartnerschaften Oberkochen
Stv. Vorsitzender des CDU Stadtverbandes und der Jungen Union Oberkochen
Finanzvorstand des Turn- und Sportvereins Oberkochen
Verein der Freunde und Förderer des Ernst-Abbe-Gymnasiums
Verein der Freunde und Förderer des Polizeipräsidiums Aalen

Mitglied der International Police Association u. a.

Ich kandidiere für den Gemeinderat und den Kreistag weil ...

… ich mich mit Tatkraft und mit vollem Engagement aktiv dafür einsetze, dass unser Oberkochen als Heimat meiner Familie für alle Generationen lebenswert bleibt.
Sowohl persönlich als auch beruflich beschränke ich mich nicht nur auf die Analyse und Diskussion von etwaigen Problemen und möglichen Ursachen, sondern wirke aktiv bei der Lösungsfindung und Umsetzung von Ideen und Projekten mit. Hierbei ist es mir wichtig, den Bürgerinnen und Bürgern von Oberkochen aktiv zuzuhören und sie im Gemeinderat verantwortungsvoll zu vertreten.

Weitere persönliche Informationen zu meiner Person

Guten Tag und vielen Dank für Ihr/Dein Interesse an meiner Person:

Ich heiße Alexander Kolb, bin 35 Jahre alt, verheiratet mit meiner italienischen Ehefrau Claudia Crema und stolzer Familienvater meines zweieinhalb Jahre alten Sohnes Vincent. Im Juni erwarten meine Frau und ich die Geburt unseres zweiten Kindes.

Beruflich bin ich Kriminalbeamter und Führungskraft im höheren Dienst der Polizei Baden-Württemberg, aktuell beim Polizeipräsidium Aalen. Nach meiner Bewährung auf unterschiedlichen Sachbearbeiter-, Stabs- und Führungsfunktionen im gehobenen Dienst sowie im Assessment-Center habe ich im Oktober 2021 an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster/NRW den Masterstudiengang „Öffentliche Verwaltung – Polizeimanagement“ erfolgreich abgeschlossen.

Meinen Beruf habe ich hierbei in unterschiedlichen Städten, darunter Aalen, Münster/NRW, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Waiblingen ausgeübt. Gleichwohl sind meine Familie und ich nie aus Oberkochen weggezogen.

Oberkochen bezeichne ich seit 35 Jahren mit Stolz als meine Heimat und die Heimat meiner Familie – wie bereits mehrere Familiengenerationen zuvor. Ich bin auf der Heide aufgewachsen, dort in den Kindergarten, im Gutenbach in den Hort und in der Tiersteinschule in die Grundschule gegangen. Mein Abitur habe ich im Jahr 2008 am Ernst-Abbe-Gymnasium abgelegt und unmittelbar danach ein Bachelorstudium bei der Polizei begonnen.

Bereits als Jugendlicher habe ich Verantwortung für andere übernommen: Als Schulsportmentor, Schulsanitäter, Mitglied in der Schülermitverantwortung (SMV) und letztendlich als Schülersprecher am Ernst-Abbe-Gymnasium. Meine sportlichen Erfolge als Kaderathlet der Leichtathletik habe ich beim Turn- und Sportverein Oberkochen gefeiert. Auch hier habe ich mich früh in die Vereinsarbeit als Jugendtrainer und Jugendleiter eingebracht. Durch den Sport habe ich mir - neben Disziplin und Leistungswille  -  auch früh interkulturelle und soziale Kompetenzen, unter anderem beim deutsch-japanischen Simultanaustausch der Deutschen-Sportjugend, aneignen können.

Eine Spezialität war sicherlich die mehrfache Teilnahme am Palio beim Stadtfest in Oberkochen und am Europalio in unserer italienischen Partnerstadt Montebelluna - sowohl als Athlet als auch zugleich als Mannschaftsführer.
Beim Europalio habe ich auch meine heutige Ehefrau Claudia kennengelernt. Deshalb lagen mir bereits früh die Partnerstädte von Oberkochen sowie die europäische Idee der unmittelbaren Verständigung von Bürgerinnen und Bürgern am Herzen. Folgerichtig habe ich auch Verantwortung im Verein für Städtepartnerschaften übernommen; vor dem Vereinsvorsitz zunächst als Beiratsmitglied und Pressereferent.

Mein politisches Engagement spiegelt sich im CDU Stadtverband und der Jungen Union Oberkochen wider; vor der Übernahme des stellvertretenden Vorsitzes zunächst als Schriftführer bzw. Kassierer.

Um Sie/Dich künftig im Gemeinderat vertreten zu dürfen, bitte ich um Ihr/Dein Vertrauen und am 9. Juni 2024 um Ihre/Deine drei Stimmen.

Kontaktiere mich / Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen.

Alexander Kolb
 

×

Ihre Nachricht an Alexander Kolb






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Alexander Kolb gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Norbert Nagel

Norbert Nagel




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Aalener Str. 18/2

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Verwaltungsangestellter

Alter: 59

Konfession: katholisch

Familienstand: ledig

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

 

59 Jahre, katholisch, ledig, Bürokaufmann, Verwaltungsangestellter und Disponent beim Busunternehmen Rupp GmbH in Neresheim.

Mitglied in verschiedenen Vereinen:

Kolpingsfamilie, Musikverein, Narrenzunft Schlaggawäscher, Rodsteinböllerschützen, Heimatverein, Katholischer Krankenpflegeverein, Vorstandsmitglied der CDU.

"Als gebürtiger Oberkochener bin ich - auch durch meine Arbeit im Vereinsleben - tief mit der Stadt verwurzelt und sehe mit meiner Kandidatur für den Gemeinderat eine Chance, meine Erfahrungen in die Gemeinderatsarbeit mit einzubringen.

Auch ist es mir ein Anliegen, aktiv zur Weiterentwicklung meiner Heimatstadt beizutragen."

×

Ihre Nachricht an Norbert Nagel






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Norbert Nagel gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Gisela Neubauer

Gisela Neubauer




Kontakt



Funktion: Kandidatin Gemeinderatswahl 2024

Heckenrosenweg 17/1

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Einsatzleiterin / Kauffrau

Alter: 53

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter und Vereine

. Seit 45 Jahren bin ich aktiv in der Narrenzunft Oberkochen /u.a. auch als Präsidiumsmitglied, tätig.
. Mitglied im kath. Krankenpflegeverein
. Mitarbeit im sozialen Netzwerk von Oberkochen
 

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Im Herzen ist mir die soziale Arbeit für unsere Heimatstadt ein wichtiger Baustein meiner Kandidatur. Bedingt durch meine tägliche Arbeit, erfahre ich oftmals dringende Anliegen oder gar Probleme unser Mitbürger. Ein Thema wie „Mobilität“ für unsere Senioren oder auch gar Jugendliche, gehört fast schon zum Alltag. Auch eine aktive „ Belebung“ unserer Innenstadt, sowie auch z.B. unseres Wochenmarktes, wären notwendige Themen, um auch ein „bürgernahes“ Oberkochen zu erhalten. Damit meine ich mehr gemeinsame Aktionen unserer vielen örtlichen Vereine. Hier ruht genügend Potential, dass durchaus zugunsten Aller, auch für unsere Kinder und Jugendliche, für ein besseres und schöneres Miteinander genützt werden sollte. Lasst uns gemeinsam zu all den wirtschaftlich notwendigen Projekten, parallel intensiver unsere „bürgernahen Projekten“  anstreben. Gerne würde ich mich aktiv den Aufgaben hierfür, sowie auch der notwendigen Unterstützung unserer Einzelhändler und zur Erhaltung unserer „Stadt im Grünen“, stellen. DANKE für Ihre Stimme!
 

×

Ihre Nachricht an Gisela Neubauer






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Gisela Neubauer gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Nicole Siegmund

Nicole Siegmund




Kontakt



Funktion: Kandidatin Gemeinderatswahl 2024

Marie-Curie-Str. 14

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Verwaltungsbeamtin

Alter: 48

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter und Vereine

Elternbeirat
TSV Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Mein Name ist Nicole Siegmund, ich bin 48 Jahre alt, verheiratet, habe 2 Kinder im Alter von 21 und 17 Jahren. Geboren bin ich in Aalen und wohne seit 1997 in Oberkochen auf der Heide.
Nach meinem Abitur habe ich bei der Deutschen Rentenversicherung studiert und war dort insgesamt fast 20 Jahre tätig. Seit 2016 bin ich in der Personalabteilung beim Polizeipräsidium Aalen.
In meiner Freizeit fahre ich gerne Ski und im Sommer viel E-Bike. Ich genieße aber auch mal die Ruhe im Garten und lese ein Buch. Zudem koche und backe ich sehr gerne, besuche gelegentlich Kochabende und teste mit meiner Tochter gerne neue Rezepte aus.
Bereits als meine Kinder klein waren musste ich erfahren, dass es in jedem Verein, im Kindergarten oder in der Schule immer dieselben Personen sind, die sich bereit erklären, ein Amt zu übernehmen oder mit anzupacken. Diese Bequemlichkeit hat sich meines Empfindens nach mit der Pandemie noch verstärkt und viele möchten nur noch bespaßt werden, aber nichts dafür tun. Deshalb lautet mein Motto: Anpacken statt Motzen.
Ich möchte mich im Gemeinderat der Stadt Oberkochen dafür einsetzen, dass aus unserer Trabantenstadt wieder eine Stadt voller Leben mit diversen Geschäften, z.B. einem Drogeriemarkt und/oder Bekleidungsgeschäft und Lokalitäten wie z.B. einer Afterwork-Bar wird.
Zudem möchte ich mich für die Jugendlichen stark machen, die durch den Lockdown schon leiden mussten und jetzt durch noch mehr Intoleranz keine Möglichkeit mehr haben, ihre Jugend auszuleben. Fast überall sind Jugendliche unter 18 Jahren entweder nicht gewünscht oder werden als Störenfried angesehen. Auch hier sollte in Oberkochen für die Jugendlichen mehr angeboten werden.
Wenn Sie mich bei diesen Vorhaben unterstützen möchten, getreu nach dem Motto „Anpacken statt Motzen“, geben Sie mir bei der Gemeinderatswahl Ihre Stimme.

×

Ihre Nachricht an Nicole Siegmund






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Nicole Siegmund gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Reinhold Vogel

Reinhold Vogel




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Heideweg 13

73447 Oberkochen

Mobil: 0172 7429705

Zur Person



Beruf: Diplom Forstingenieur (FH)

Alter: 65

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Stadtrat seit 1999

Ehrenämter

Seit 1999 Stadtrat Oberkochen
Technischer Ausschuss
Aufsichtsrat Stadtwerke
Naturschutzwart SAV
Lektor Kath. Kirche
Kassenprüfer SPVO
Prüfungsausschuss Forstwirtschaftsmeister

Ivh kandidiere für den Gemeinderat weil …

ich seit mehreren Perioden dabei bin und mein Wissen und meine Erfahrung weiterhin einbringen und noch laufende Projekte, sowie neue Aufgaben zukünftig begleiten möchte.

Seit 1984 bin ich als Revierförster für die Bewirtschaftung der Wälder um Oberkochenzuständig und engagiere mich in vielen Vereinen Oberkochens, unter anderem als Naturschutzwart beim SAV, als Lektor in der kath. Kirche oder im Städtepartnerschaftenverein. Mitglied des Gemeinderats der Stadt Oberkochen bin ich seit 1999, dort auch im Technischen Ausschuss und im Aufsichtsrat der Stadtwerke. 

In meiner Freizeit mache ich Sport ( Radfahren, Wandern, Laufen ), lese und reise gerne.

Während meiner gesamten Zeit als Stadtrat war es mir immer ein sehr großes Anliegen sachliche Arbeit über alle Fraktionsgrenzen hinweg zu schaffen, denn nur dadurch konnten wir Bestes für Oberkochen erreichen.

Deshalb stelle ich mich erneut zur Wahl um weiterhin aktiv am kommunalpolitischen Geschehen unserer wunderbaren Stadt teilzunehmen und meine langjährige Erfahrung einzubringen. Mein Ziel ist es unsere erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre fortzuführen

in dem wir moderate und nachvollziehbare Entscheidungen treffen.

Bitte schenken Sie mir Ihr Vertrauen und unterstützen Sie diese Arbeit durch Ihre Stimmen am 9. Juni. 

×

Ihre Nachricht an Reinhold Vogel






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Reinhold Vogel gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Dominik Walter

Dominik Walter




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Primelweg 4

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Selbstständiger Geschäftsführer

Alter: 31

Konfession: katholisch

Familienstand: ledig

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürger,
mein Name ist Dominik Walter, ich bin 30 Jahre alt und als selbstständiger in Oberkochen tätig. 24 Jahre meines Lebens habe ich Oberkochen verbracht, bin hier aufgewachsen, zur Schule gegangen und habe meine Ausbildung zum Orthopädieschuhtechniker absolviert.

Studiert habe ich in Münster Technische Orthopädie und habe anschließend 2 Jahre in der Schweiz gearbeitet.
2020 kehrte ich zurück nach Oberkochen und übernahm Verantwortung in unseren Familienbetrieben Orthopädie Walter und als Geschäftsführer bei der pedcad Foot Technology.

Die Entwicklungen in Oberkochen beeindrucken mich und es freut mich, dass sich unsere Stadt in den vergangenen Jahren so gut entwickelt hat. Das und die Zeit in der Schweiz, in der ich erleben durfte, wie eine direkte Demokratie funktioniert haben in mir den Wunsch geweckt, mich aktiv an dieser positiven Entwicklung in unserer Heimat zu beteiligen.

Ich bewerbe mich für den Gemeinderat, nicht um eine spezifische Agenda voranzutreiben, sondern um gewissenhaft und zum Wohl unserer Gemeinschaft zu handeln. Es ist mir wichtig zu betonen, dass es mir nicht um politische Karriereambitionen geht– diese verfolge ich in unseren Familienunternehmen.

Mein Ziel ist es, im Gemeinderat unvoreingenommen und ausschließlich zum Nutzen der Allgemeinheit zu entscheiden. Ich möchte eine Stimme sein, die sich mit der CDU identifiziert und für ihre traditionellen Werte steht, die aber auch kritisch hinterfragt und nicht blind einer Parteilinie folgt.

In einer Welt, die oft als herausfordernd und unbeständig empfunden wird, möchte ich für Stabilität, Vernunft und Menschlichkeit in einer Gemeinschaft stehen, in der das Wohl aller, die ihren Beitrag leisten oder geleistet haben im Vordergrund steht.

Ich biete Ihnen meine Perspektive und mein Engagement an, um unsere Stadt gemeinsam zu einem noch besseren Ort zu machen.

Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen, damit ich als Ihre Stimme im Gemeinderat dazu beitragen kann, unsere Heimat mit Vernunft, Mitgefühl und Engagement zu gestalten.

×

Ihre Nachricht an Dominik Walter






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Dominik Walter gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Michael Wenk

Michael Wenk




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Marie-Curie-Str. 1

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Laboringenieur

Alter: 48

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

Amtierender Stadtrat
Mitglied Technischer Ausschuss des Stadtrates
Mitglied Zweckverband Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen 
Prüfungsausschuss der IHK Ost Württemberg
Zeiss Betriebsrat
Delegierter der IG Metall für Zeiss IQS
stv. Vorsitzender Wirtschaftsausschuss Zeiss IQS
TSV Oberkochen
 

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

ich davon überzeugt bin, dass ich durch meine Leidenschaft für unsere Stadt und meine Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit anderen Mitgliedern des Stadtrates und der Verwaltung dazu beitragen kann, die Bedürfnisse und Anliegen aller Bürgerinnen und Bürger von Oberkochen zu vertreten und umzusetzen und mich somit für eine positive Entwicklung unsere Stadt engagieren kann!
Danke für euer Vertrauen!

×

Ihre Nachricht an Michael Wenk






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Michael Wenk gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Karen Wesselmann

Karen Wesselmann




Kontakt



Funktion: Kandidatin Gemeinderatswahl 2024

Galileistr. 34

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Krankenschwester

Alter: 54

Familienstand: ledig

Ehrenämter und Vereine

Minigolfverein auf der Heide.
„Helfer vor Ort“ (HVO) der Malteser

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Ich bin 54 Jahre alt und lebe seit 1974 in Oberkochen. Von Beruf bin ich, seit 35 Jahren, gelernte Gesundheits- und Krankenschwester. Ich habe drei erwachsene Kinder, Soraya 24, Pascal 22 und Xenia 20 Jahre alt. Vor 10 Jahren trat ich der Firma Carl Zeiss als Betriebskrankenschwester bei und bin dort auch im Betriebsrat aktiv tätig. In meiner Freizeit schieße ich Eisstock bzw. Asphaltstock und engagiere mich in unserem Minigolfverein auf der Heide. Den neu gegründeten „Helfern vor Ort“ (HVO) der Malteser bin ich gerne beigetreten und versuche so unseren Oberkochenern*innen schnell zu helfen.

Durch meine eigene, hier in Oberkochen verbrachte Jugend und die meiner Kinder, habe ich gute  (Er-)Kenntnisse und Einblicke in die Belange von Kindern und jungen Erwachsenen bekommen. Eine familienfreundliche Kommunalpolitik, die Weiterentwicklung unserer Infrastruktur und der verantwortungsvolle Umgang mit den finanziellen Mitteln sind mir hier sehr wichtig. Verantwortungsvoll und konstruktiv möchte ich mich für die weitere und nachhaltige Stadtentwicklung einsetzten. Auch dürfen wir die immer älter werdende Generation auf keinen Fall vergessen.

Gerne möchte ich, als Frau, aktiv an der Weiterentwicklung meiner Stadt mitwirken und mit Ideen und Lösungen helfen. Es gibt noch viel zu tun.
Wichtig hierbei ist mir ein fairer und freundlicher Umgang untereinander.  Auch möchte ich die Möglichkeit und das Recht haben meine Meinung ohne Bedenken äußern zu dürfen. Akzeptanz und Toleranz muss stark vertreten sein.

Um in den nächsten 5 Jahren aktiv als Gemeinderätin mitzuwirken und mitentscheiden zu können bitte ich um Ihr Vertrauen und 3 Stimmen bei der Gemeinderatswahl am 9. Juni 2024.

×

Ihre Nachricht an Karen Wesselmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Karen Wesselmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Adrian Wild

Adrian Wild




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Hafnerweg 12

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Polizeibeamter

Alter: 30

Konfession: katholisch

Familienstand: verheiratet

Ehrenämter

Schwäbischer Albverein - Ortsgruppe Oberkochen

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

mir die aktive Mitgestaltung unserer schönen Gemeinde am Herzen liegt. Oberkochen ist meine Heimat, die meiner Kinder und auch meine ganze Familie lebt hier. Ich möchte Ansprechpartner für meine Mitbürgerinnen und Mitbürger sein und die Attraktivität unserer Gemeinde für Menschen die hier wohnen, arbeiten, einkaufen und ihre Freizeit verbringen, aufrechterhalten und steigern.

Meine Themen sind:        -          Einsatz für junge Familien
                        -          Jugend stärken
                        -          Sicherheit im öffentlichen Raum
                        -          Demokratie leben
 

×

Ihre Nachricht an Adrian Wild






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Adrian Wild gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Matthias Wingert

Matthias Wingert




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Katzenbachstr. 44

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Arzt

Alter: 42

Familienstand: verheiratet

Vereine

Mitglied in der Narrenzunft, im Kolping und im Deutschen Alpenverein.
Zusätzlich betreue ich als Arzt die Herzsportgruppe Oberkochen des TSV.
Des Weiteren bin ich ausgebildeter Skilehrer im deutschen Skiverband und besitze die Trainer Lizenz C Breitensport. 

 
 

Ich kandidiere für den Gemeinderat weil ...

Mein Name ist Matthias Wingert, ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder, eine 7-jährige Tochter und einen 4-jährigen Sohn. Von Beruf bin ich Arzt und arbeite als Hausarzt vor Ort in der Praxis Elmer.
 
Aufgewachsen in Oberkochen, am EAG Abitur gemacht und zum Studium nach Hamburg, Tübingen und Jena gegangen, kam ich mit vielen Ideen und Inspirationen aus Universitäts- und Großstädten zurück in meine Heimat, nach Oberkochen, wo ich tief verwurzelt bin. 
 
Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit meiner Familie und Freunden in der Natur, bin für viele Aktivitäten zu begeistern u.a. Wandern, Fahrradfahren, Tennisspielen und Skifahren. 
 
In örtlichen Vereinen bin ich Mitglied in der Narrenzunft, im Kolping und im Deutschen Alpenverein. Zusätzlich betreue ich als Arzt die Herzsportgruppe Oberkochen des TSV. Des Weiteren bin ich ausgebildeter Skilehrer im deutschen Skiverband und besitze die Trainer Lizenz C Breitensport. 
 
Warum möchte ich für den Gemeinderat kandidieren? Mein Ziel ist es mich im Gemeinderat zu engagieren, um die Zukunft für Jung und Alt mitgestalten zu können. Oberkochen ist meine und Ihre Heimat, Sitz von wichtigen Unternehmen, weltweit und regional und hat viel Potenzial, lasst es uns gemeinsam nutzen.
 
Authentisch und ehrlich, mit einem offenen Ohr für Ihre Interessen, Sorgen und Wünsche. Traditionen wahren, jedoch stets offen für innovative Ideen und Neues.

Ich hoffe auf Ihr Vertrauen und freue mich am 09. Juni auf Ihre 3 Stimmen. 
 

×

Ihre Nachricht an Matthias Wingert






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Matthias Wingert gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
×
 Pavel Zharov

Pavel Zharov




Kontakt



Funktion: Kandidat Gemeinderatswahl 2024

Scheinerstr. 24

73447 Oberkochen

Zur Person



Beruf: Betriebswirt

Alter: 37

Familienstand: verheiratet

Mit voller Begeisterung und Entschlossenheit kandidiere ich für den Gemeinderat. Mit 37 Jahren und einer jungen Familie im Rücken fühle ich mich bereit und motiviert meine Fähigkeiten und Erfahrungen aktiv zum Wohl unserer Stadt einzubringen.

Als gelernter Betriebswirt und Leiter eines Einkaufsteams bei ZEISS verfüge ich nicht nur über das Fachwissen, sondern auch über die benötigte Führungskompetenz, um unseren Gemeinderat voranzubringen.

Meine Schwerpunkte liegen bei den Anliegen der Oberkochener Familien und Senioren. Dazu gehören für mich solide Finanzen, eine florierende Wirtschaft die Ausbildungs- und  Arbeitsplätze in Oberkochen schafft, die Schaffung von Wohnraum sowie der Förderung der Vereine, der Kinderbetreuung und unserer Schulen. Diese Themen sind für mich das Herzstück einer lebenswerten Zukunft unserer Stadt.

Ich möchte hierbei aktiv zuhören und gemeinsam Lösungen im Sinne unserer Stadt finden.
Dazu bitte ich Sie um Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen bei der bevorstehenden Gemeinderatswahl.

×

Ihre Nachricht an Pavel Zharov






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Pavel Zharov gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.